DIN/TR 4844-4:2020-07

Anwendungsbereich

Dieser Technische Report dient der Ergänzung der grundlegenden Normen zur Sicherheitskennzeichnung.Dies sind die Normen der Normenreihen DIN 4844, DIN EN ISO 7010, DIN ISO 3864 und DIN ISO 23601. Dieses Dokument ersetzt die DIN SPEC 4844-4:2014-04 beinhaltet Empfehlungen und Erläuterungen zur praktischen Anwendung und Umsetzung von Sicherheitskennzeichnung.

Die DIN/TR 4844-4:2020-07

Nach Arbeitsstättenverordnung und den zugehörigen Arbeitsstättenregeln in Arbeitsstätten und im offentlichen Bereich nach dem Bauordnungsrecht ist der Einsatz einer Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung notwendig. Bei der Umsetzung dieser Kennzeichnungspflichten sind nach ASR A1.3 (2013) Sicherheitszeichen deutlich erkennbar und dauerhaft anzubringen und eine Häufung ist zu vermeiden. In diesem Technischen Report wurden Empfehlungen für die richtige Auswahl und Anbringung von Warn-, Verbots-, Gebots-, Rettungs- und Bandschutzzeichen zusammengestellt. Es werden ebenfalls Aussagen zur richtigen Kombination von Sicherheitszeichen und zur Verwendung von Zusatzzeichen und -texten getroffen. Wichtige Erläuterungen gibt es ebenfalls zur Kombination von Rettungswegzeichen und Richtungspfeilen und zur Größe und Anbringung von Flucht- und Rettungsplänen. Im Anhang wurden bildliche Beispiele für die richtige Anbringung von Fahnen und Winkelschildern und  Fluchtwegkennzeichnungen dargestellt.

Quelle: https://www.beuth.de


nach Oben